top of page

Vom Lektorieren bis Bilderzauberei

Seitdem ich aus meinem Urlaub zurückgekehrt bin, hat sich so einiges bei meinen Büchern getan. Ich habe einen Illustrator gefunden, der gerade mit viel Liebe zum Detail Kapitelzierden zeichnet, welche ihr unter den Kapiteltiteln im Buch finden werdet. Vor allem in ein Bild mit einem Schiff habe ich mich verliebt. Zwei von sieben Kapitelbildern fehlen nur noch - und ich bin so gespannt, wie auch diese beiden aussehen werden!

Außerdem gestaltet meine Cover-Illustratorin zeitgleich das Cover zum ersten Band, meine Lektorin wirft momentan einen Blick auf mein überarbeitetes Manuskript.

Apropos ...

Direkt nach meinem Urlaub erhielt ich eine ausführliche Rückmeldung sowie mein Manuskript mit Anmerkungen meiner Lektorin. Besonders habe ich mich über die Einschätzung von Maëls Charakter gefreut! Der erste Satz erstmal...

Nach 3 Wochen mit zwischenzeitlich technischen Problemen (mein Schreibprogramm hatte durch unerkenntliche Gründe Zwischenänderungen nicht gespeichert) habe ich nun viele, viele Änderungen vorgenommen. Insgesamt über 27 Arbeitsstunden sind in den vergangenen Tagen in die Überarbeitung geflossen. Von 36 Kapiteln wurden 31 geändert, größtenteils nur an kleineren Stellen. 6 wurden an größeren Stellen geändert, bei zweien habe ich die Handlung geändert bzw. Teile neu geschrieben, ein Kapitel hat sogar einen komplett neuen Anstrich bekommen. Das Fazit: Loreas Verfolger bekommen eine größere Bühne, werden zur echten Bedrohung und sorgen für eine Menge Nervenkitzel! Außerdem geigt Lorea energischer ihre Meinung, was viel besser zu ihrem Charakter passt. Noch dazu gibt es eine weitere Kampfszene mit

Maël. Alles in allem ist die Buchhandlung spannender, mutiger, eindrucksvoller, nervenaufreibender und kürzer geworden. Über 13.000 Wörter habe ich vor allem bei sehr langen Kapitel gekürzt. Nun bin ich nach den vielen Änderungen gespannt, was meine Lektorin sagt!


Übrigens gibt es demnächst nicht nur Kapitelbilder zu bestaunen. In 2 Wochen treffe ich mich mit einem Filmemacher, welcher mir beim Dreh eines kurzen Buchtrailers helfen möchte. Dadurch habe ich noch Kontakte zu einer Feuertänzerin und einem Band-Sänger knüpfen können.


Und außerdem: Im nächsten Jahr bin ich auf der Leipziger Buchmesse! Ob als Aussteller oder Besucher? Das erfahrt ihr im nächsten Beitrag ;-)

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Leipziger Buchmesse und so vieles mehr!

Inzwischen sind die ersten Monate nach meiner Veröffentlichung ins Land gegangen, und ich muss sagen ... holla die Waldfee! Wo fange ich am besten an? Erst einmal wurde das Ebook zu "Verborgenes Traja

Comentários


bottom of page