top of page

Nach einer kleinen Auszeit...

Aktualisiert: 24. Aug. 2020


In den vergangenen Wochen habe ich einen 2-wöchigen Urlaub genossen. Da mein Freund und ich uns eigentlich entschieden hatten, eine Nord-Ostsee-Tour zu starten, dann aber Corona für viel Wirbel gesorgt hat, beschlossen wir, nochmal ins schöne Österreich zu fahren. Denn die Küsten waren zur Sommerzeit sicher brechend voll. Österreich faszinierte uns wieder mit durch die Erklimmung mancher Alpenberge, den Besuch magischer Höhlen und Klammen und anderen abenteuerlichen Erlebnissen. Vor allem ein heftiges Alpengewitter hat uns in unserem Zelt in Spannung versetzt, weil die Wolken sich dabei so aufluden, dass sie blau leuchteten.


Um meine Aufkleber zu nutzen, haben mein Freund und ich gleich unsere Autos damit dekoriert. Weil er mich so toll bei meiner Buchschreiberei unterstützt, bin ich mächtig stolz und glücklich, dass ich ihn habe. Außerdem fällt ihm manchmal noch das eine oder andere ein, was man in die Bücher stecken oder wie man manch einen Buchstaben verschönern könnte, da er sich gelegentlich um mein elfisches Alphabet kümmert. Außerdem hatte er die Idee, einem Getränk aus meinen Büchern ein Rezept zu verleihen. Er ist ein kleines Multitalent in allen Bereichen, in denen ich kein Talent habe ;-)

Übrigens habe ich jetzt eine Fotoreihe bei Instagram gestartet, die sogenannte "Logo-Reise". Demnächst wird diese auch auf meiner Webseite zu finden sein. Bei der Logo-Reise habe ich mein Bestien-Logo vor ein paar bekannte Kulissen gehalten. Wer möchte, kann gern raten, wo mein Logo schon überall war :-)


Seit unserem Urlaub arbeite ich fleißig das Lektorat ins erste Buch ein. Dabei fiel mir auf, dass ich durch meine tolle Lektorin, mit welcher ich mich bald treffen werde, einen ganz anderen Blick auf meinen Text bekommen habe und inzwischen jeden Satz hinterfrage, ob er logisch und richtig ist. Die Arbeit ist zwar zäh, aber schreitet voran.



12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page