top of page

Leipziger Buchmesse und so vieles mehr!

Inzwischen sind die ersten Monate nach meiner Veröffentlichung ins Land gegangen, und ich muss sagen ... holla die Waldfee!


Wo fange ich am besten an?

Erst einmal wurde das Ebook zu "Verborgenes Traja" erfolgreich und ganz nach Plan am 08. Januar veröffentlicht. Das Taschenbuch rückte leider erst mit 2 Monaten Verspätung hinterher, weil ein paar Dinge schief gelaufen waren. Kann ja nicht alles glatt laufen bei einer Debütveröffentlichung :-D Nebenbei schaffte ich mir alle nötigen Materialien für einen eigenen Messestand und meine noch bevorstehenden Lesungen an und gab Ende Januar schließlich mein Taschenbuch mit einer Auflage von 500 Stück in den Druck. Meine erste Lesung, die ursprünglich am 08. Februar für Schulen angesetzt war, wurde verschoben, da alle Klassen an diesem Tag verhindert waren. Das passte natürlich sehr gut, schließlich hatte ich ja noch keine Taschenbücher, die ich präsentieren konnte. Die Schullesung haben wir nun auf Juni verschoben.


Endlich war es soweit, und am 01. März erschien offiziell das wunderschön gestaltete handfeste Buch. In derselben Woche veranstaltete ich eine Buchbewerbungstour, fuhr über 1000 Kilometer, besuchte 37 Buchhandlungen und konnte 17 davon direkt überzeugen, mein Debüt in ihr Regal aufzunehmen. Eine davon ist die größte Buchhandlung in Dresden - die Thalia-Filiale "Haus des Buches". Jede Zusage hat mich riesig gefreut!


Nebenher lief die Vorbereitung für die Leipziger Buchmesse und Absprachen zu Werbeaktionen und Lesungen. Die ersten Bücher wurden verkauft, und bei einer Lokalredaktion der Sächsischen Zeitung in meiner Heimatstadt hatte ich plötzlich schneller einen Interviewtermin, als ich erwartet hatte. Kurzum erschien ein wundervoller und ausführlicher Online-Artikel des begeisterten Redakteurs. Während der spannenden Leipziger Buchmesse erhielt ich aus meiner Heimat unentwegt Fotos von Neuigkeiten: Der Zeitungsartikel erschien an jenem Freitag auch in der Printfassung, eine heimische Buchhandlung räumte eine Zeile allein für mein Debüt ein, und in der nächsten Buchhandlung waren die Bücher so schnell weg, dass ich am Montag nach der Messe eilig neue vorbeigebracht habe. Parallel dazu fand die Eröffnung eines kleinen Bücherhäuschens in einem Nachbardorf statt, bei welcher eine Bekannte für mich Bücher verkaufte und gleich noch Werbung für eine spontan ausgemachte Lesung im Mai machte. Ich persönlich war leider nicht dabei, denn ich war auf der...


LEIPZIGER BUCHMESSE

Ich glaube, als ausstellende Autorin kann man gar nicht in Worte fassen, wie unglaublich fantastisch dieses Erlebnis war. Nicht nur Signierungen und Fotos-Schießen mit eigenen Fans stand auf dem Programm, sondern auch ein reger, super freundlicher Austausch unter Kollegen. Es war unglaublich, und ich wurde in eine große kuschelige Buchfamilie aufgenommen. Vom Kennenlernen von Buchbloggern, Buchpreisträgern bis zu bekannten Schriftstellern wie Marukus Heitz waren viele, viele Leute dabei. Für uns Aussteller war jeder Tag eine Herausforderung: Insgesamt waren wir etwa 10 Stunden täglich auf der Messe, standen bei unseren Büchern und hatten so viel zu tun, dass wir tatsächlich an manchen Tagen kaum Gelegenheit zum Essen oder Sitzen hatten. Gemeinsam mit Annie Waye, Larissa Schira, Caro A. Steinert und Chrissy Em Rose war ich in der FantasyOase anzutreffen. Ob wir auch im nächsten Jahr wieder teilnehmen, besprechen wir morgen gemeinsam!


Die Achterbahnfahrt ging weiter, als dank einer Preisaktion mein Ebook in drei Kategorien auf Amazon unter die Top 100 rutschte. Zeitweise war ich in einer sogar auf Rang 12, was für einen Neuling wie mich ein echter Renner ist! Der Erfolg hielt kurz an, verschaffte mir aber einen riesigen Auftrieb.


Nebenbei erschienen direkt noch 2 weitere Zeitungsartikel zu meinem Buch, meinen Lesungen und mir, und die erste Werbeschalte ging für "Verborgenes Traja" aktiv. Übrigens sprechen wir hier von den Ereignissen einer einzigen Woche :D Inzwischen habe ich die Korrektur von Band II aufgenommen, denn es kamen bereits die ersten Nachfragen, wann genau es weitergeht mit der Saga. Ein festes Veröffentlichungsdatum werde ich beim nächsten Mal bekanntgeben. Bis dahin!


Nächster Stopp: Erste Live-Lesung in Löbau!

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page